EcoSlim Germany — Official Distributor

 

Ecoslim ist ein Mittel, das den menschlichen Appetit direkt beeinflusst und zur effektiven Gewichtsabnahme beiträgt. Das Medikament beseitigt die Hauptursache für das Auftreten von überschüssigen Kilogramm - unbändigen Appetit und falschen Stoffwechsel. Sanft und unauffällig normalisiert er den Stoffwechsel, reduziert die Produktion von Magensaft und lindert das Hungergefühl.


WAS IST ECOSLIM?

Eco Slim - vollkommen natürlicher Komplex, der aus Vitaminen und anderen nützlichen Substanzen besteht - "Extrakte" aus Gemüse und Früchten. Es hilft nicht nur, überschüssiges Gewicht loszuwerden, sondern wirkt sich auch positiv auf den Körper als Ganzes aus.

Systematischer Empfang der Droge erlaubt, den folgenden Effekt zu erzielen:

  • fallen mit minimalem Aufwand von 10 auf 20 kg pro Monat, ohne die Muskelmasse zu reduzieren
  • Verabschieden Sie sich von Cellulite, indem Sie direkt die Fettschicht beeinflussen
  • beschleunigen den Verdauungsprozess
  • sofort Gewicht reduzieren, ohne das Herz-Kreislauf- und Nervensystem zu belasten
  • verbessern die Haut und die Kopfhaut.

Gehen Sie auf die offizielle Seite des Herstellers und bestellen Sie "ECOSLIM"

 
WIRKUNGSPRINZIP UND WIRKUNG ECO SLIM
Das Geheimnis der hohen Effizienz des Komplexes liegt in seiner ausgewogenen, sorgfältig ausgewählten Komposition, dem harmonischen Zusammenspiel aller Komponenten.

So geben B-Vitamine ein Sättigungsgefühl, folglich wird Magensaft in minimalen Mengen produziert. Gleichzeitig entfernen Guarana-Extrakt, Taurin und Koffeinspaltfett überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper, was sich positiv auf die Arbeit des Magen-Darm-Trakts auswirkt.

L-Carnitin blockiert den Verlust nützlicher Muskelmasse, und Bernsteinsäure (wissenschaftlich Chitosan), Algen und das Rad der Forskolie aktivieren den Stoffwechsel. Selbst wenn eine übermäßige Menge an Kohlenhydraten und Fetten in den Körper gelangt, binden sie spezielle Komponenten, die die Ablagerung im Gewebe verhindern.

Was bemerkenswert ist - alle Zutaten sind absolut sicher für die menschliche Gesundheit, sie den Magen nicht reizen, im Gegenteil - das Immunsystem stärken und Widerstand gegen Behörden und die schädlichen Auswirkungen von Umweltsystemen erhöhen.

WIE SIND DIE PITCH TABLES ECOSLIM?

Nehmen Sie die Pille in mehrfacher Hinsicht ab:

Methode 1
Lösen Sie die Brausetablette in 200 ml sauberem Trinkwasser auf und trinken Sie sie während des Essens. Um den gewünschten Effekt zu erzielen, sollten Sie täglich 3 Tabletten einnehmen - zum Frühstück, Mittag- und Abendessen.

Methode 2

Die Tablette in einem Glas Wasser auflösen und nach den Mahlzeiten dreimal täglich einnehmen.

Die Dauer des Einnahmezyklus beträgt mindestens 4 Wochen. Während dieser Zeit wird der Effekt behoben, die Ergebnisse werden stabiler.
ECOSLIM Kaufen Sie den Bestellpreis
 

DIE VORTEILE VON ECO SLIM im Vergleich zu anderen ähnlichen Komplexen

  • die visuelle Wirkung der Einnahme des Medikaments macht sich innerhalb einer Woche nach Beginn der Aufnahme bemerkbar
  • das Volumen des Muskelgewebes bleibt unverändert;
  • Es besteht keine Notwendigkeit, Ihre Ernährung zu ändern oder Diäten einzuhalten
  • es gibt kein Gefühl von Nervosität oder Reizung
  • Erschwingliche Kosten.


Wie kann man richtig abnehmen?

Uns werden so viele Pläne angeboten, "im Fitnessstudio auszutrocknen" oder "morgen 20 Kilogramm zu verlieren", dass sie unvermeidlich die Versuchung aufkommen lassen, einen von ihnen auszunutzen. Aber auch solche Methoden, die auf den ersten Blick wirken, können Folgen haben. Die Realität ist folgende: Wenn Sie wirklich abnehmen wollen, müssen Sie bestimmte Gewohnheiten in Bezug auf Ihre Ernährung und körperliche Aktivität bilden. "Ändern Sie Ihren Lebensstil ist der beste Weg, um gesund zu bleiben und Gewicht für eine lange Zeit zu verlieren", sagt Donald Hensrud, Leiter des Healthy Living Health Program an der Mayo Clinic.

1. Hören Sie auf, auf Diäten zu essen

Die gute Nachricht: Wenn Sie wirklich ein gutes Ergebnis erzielen wollen, nicht Diät. "Wenn jemand einen klassischen Fastenkurs beginnt oder eine Diät wählt, muss er sich zwingen, Einschränkungen und Verbote einzuhalten", sagt Hensrud. "Wenn es Verbote und Einschränkungen gibt, wird das Ergebnis vorübergehend sein." Nicht sehr gute Nachrichten (wenn Sie noch etwas ändern wollen): Es ist zweckmäßiger, die Menge an Lebensmitteln, die Sie essen, zu reduzieren und Ihre Ernährung zu überarbeiten.

2. Wir schätzen richtig ein

"Berücksichtigen Sie die Kalorienzahl", sagt Hensrud. "Aber es gibt viele Nuancen hier." Sie müssen nicht den Kaloriengehalt jedes Stücks berechnen. Vielmehr müssen Sie sich des Verhältnisses von Nährstoffen und Kalorien bewusst sein. In einem kalorienreichen Essen gibt es normalerweise viele Fette und / oder viele "leere" Kalorien. Auf der anderen Seite enthalten Lebensmittel mit hoher Nährstoffdichte viele Vitamine und Mineralstoffe, manchmal auch Eiweiß und "gute" Fette. Vergessen Sie also nicht Gemüse, Früchte, Vollkornprodukte, magere Fische, Hühnchen, Getreide und Nüsse.

3. Essen Sie die richtigen Lebensmittel, um Gewicht zu verlieren

* In Gemüse ist die Dichte der Nährstoffe sehr hoch - besonders in bunten Farben (zum Beispiel Tomaten). In Kohl (einschließlich Brüssel und Brokkoli), eine Menge Ballaststoffe, die Ihnen helfen, genug zu bekommen.
* Obst ist auch eine ausgezeichnete Wahl, und obwohl sie mehr Zucker enthalten, verhindert Ballaststoffe einen starken Anstieg des Blutzuckerspiegels. Die Helligkeit der Farbe ist auch wichtig, und die Beeren können sehr nahrhaft sein. Achten Sie jedoch auf die Größe der Portionen.
* Ganze Körner enthalten viel Ballaststoffe und liefern die notwendigen Nährstoffe wie Vitamin B, Magnesium und Protein. Weizen, Hafer und brauner Reis sind häufiger, aber auch Kinoa, Amaranth, Buchweizen, Tef sind sehr nützlich.
* Fettarme Fische - zum Beispiel natürlicher Lachs, Regenbogenforelle und Sardinen - enthalten wenig Quecksilber, sind reich an Omega-3-Säuren und Proteinen.
* Hühnerbrust ohne Haut und Knochen - ein ausgezeichneter Lieferant von Protein für Ihren Körper.
* Hülsenfrüchte sind kalorienarm, aber sehr nahrhaft, sie enthalten viel Faser und Protein. Die beste Wahl sind schwarze und grüne Bohnen, Linsen und Kichererbsen.
* Nüsse enthalten eine große Menge an Fett, was sie kalorienreicher als andere gesunde Lebensmittel macht. Wir empfehlen Ihnen, Mandeln, Cashewnüsse und Pistazien zu essen.

4. Überarbeiten Sie die Menge des Essens

Also ernähren wir uns nicht mehr. Sie können sogar manchmal Pommes frites kaufen. Nicht jeden Tag. Überarbeiten Sie Ihre Ernährung: Die Anzahl der Süßigkeiten und Pommes frites sollte begrenzt sein, Gemüse kann ohne Einschränkungen verzehrt werden. Ergänzen Sie die Diät mit moderaten Portionen von Fleisch und Hülsenfrüchten (für die Proteinproduktion), Vollkornprodukte und fettarme Milchprodukte.

5. Essen Sie kein Essen, das Ihre Ernährung zerstört:

Süßigkeiten. Dies scheint offensichtlich, denn es gibt festen Zucker (oder Zucker + Fette). Brauchen Sie noch einen süßen Reiz? Begrenzen Sie eine Süßigkeit.
* Süßwaren. Eine Schockdosis von Zucker, Fetten und raffiniertem Mehl ist für Ihre Volumina nicht sehr gut. Leider sind Kuchen mit Äpfeln oder Beeren auch keine gute Wahl.
* Frittiert ... etwas. Geöltes Panieren oder Kartoffeln nach Geschmack können göttlich sein ... aber sie werden Ihnen auf dem Weg zum Abnehmen sicher nicht helfen.
* Chips. Tatsächlich sind es nichts mehr als "leere" Kalorien.
* Weißbrot. Zu seiner Herstellung wurde das Getreide verarbeitet. Es wird besser sein, wenn Sie Nährstoffe aus einer natürlichen, natürlichen Quelle erhalten.

6. Versuchen Sie das 80-20-Prinzip

Wie bereits erwähnt, können die Einschränkungen für eine lange Zeit nicht funktionieren. Deshalb empfiehlt Nathan Jackson, der Gründer von Nathan Jackson Fitness, seinen Kunden, die 80-20-Regel einzuhalten: 80% Ihrer Kalorien sollten aus frischem Essen stammen, das aus einer Zutat besteht, die Sie in einer Form essen, die so natürlich wie möglich ist (Nüsse , Fleisch usw.). Weitere 20% enthalten verarbeitete Lebensmittel, die Teil einer gesunden Ernährung sind (z. B. Vollkornbrot). Von diesen 20% können fünf oder zehn "schädliche Nahrung" enthalten. Jedoch "essen Sie nicht Schokolade oder Eiscreme zu Hause."

7. Betrachte das Bild als Ganzes

Vielleicht haben Sie immer noch das Gefühl, dass es sinnvoll ist, Ihre Ernährung zu ändern. Wenn Sie die Größe eines Servierbrunnens nicht beurteilen können, legen Sie ihn auf die Waage. Und vergessen Sie nicht, die Kalorien in den Getränken (Bier, Saft) zu zählen. Wenn Sie wissen, wo Sie anfangen sollen, können Sie nach und nach Änderungen vornehmen. "Probieren Sie eine Portion Gemüse und Obst zu Ihrer täglichen Ernährung und entfernen Sie ein Stück Fleisch", schlägt Hensrud vor. Sie müssen zu Lebensmitteln mit einer geringeren Nährstoffdichte wechseln, damit Sie viel essen und sich gesättigt fühlen können, aber der Gesamtkaloriengehalt wird sinken.

8. Mehr bewegen

Was Sie essen (oder nicht essen) ist wichtiger, um das Ziel zu erreichen als der Plan Ihres Trainings. Je aktiver Sie jedoch sind, desto mehr Kalorien verbrennen Sie, wodurch Sie schneller Erfolg haben. Darüber hinaus werden Sie lernen, sich fit zu halten, was Ihnen hilft, Ihr Gewicht zu halten. Wenn Sie einen sitzenden Lebensstil haben, stellen Sie einen Timer ein und stehen Sie alle 50 Minuten auf - gehen Sie herum, machen Sie ein paar Bewegungen. Studien haben gezeigt, dass anfangs schlankere Menschen die Gewohnheit haben, sich bis zu zwei Stunden am Tag zu bewegen.

9. Fügen Sie Übungen hinzu

Großer Vorteil wird nicht sein, wenn Sie sich dauerhaft im Fitnessstudio niederlassen. Jackson empfiehlt, die Belastung schrittweise zu erhöhen, beginnend mit einer halben Stunde täglicher Wanderung. Dann schlägt er vor, mehrere Krafttrainingseinheiten einzuführen - 2-3 mal pro Woche. Wählen Sie mehrteilige Übungen. "Dein Bizeps ist ein kleiner Muskel, also kann er nicht eine Tonne Kalorien verbrennen", sagt Jackson. Lassen Sie sich zunächst zwischen den Ansätzen ausruhen. Es ist besser 2 oder 3 Ansätze zu planen, 8-12 Wiederholungen, Sit-Ups, Langhanteldrücken, Liegestütze, Übungen für die Gesäßmuskeln.

10. Trainiere dein Herz

Wenn Sie bereits etwas Gewicht verloren haben, können Sie die Intensität des Trainings erhöhen, die Pausen zwischen den Übungen reduzieren. Es macht Sinn, ein paar Tage hinzuzufügen, zB Rudern oder Radfahren. Halten Sie zunächst eine bestimmte Belastung aufrecht - zum Beispiel, indem Sie die Elemente des Trainings in einem Rhythmus für 30-45 Minuten ausführen, dann erhöhen Sie es, und vergessen Sie nicht die Ruhe. Solche Ansätze werden helfen, mehr Kalorien zu verbrennen. Zunächst sollten Perioden mit intensiver Belastung kürzer sein als die Intervalle für die Erholung, dann sollte letztere reduziert werden.

11. Pass auf deinen Traum auf

Regelmäßiger Schlafmangel kann dazu führen, dass alle Ihre Versuche, Gewicht zu verlieren, auf Null gehen, was das Niveau des Hormons Hunger erhöht. "Wenn Sie genug Schlaf bekommen, ist es gut, aber die Qualität des Schlafes ist auch wichtig", sagt Jackson. "Die Schlafhormone werden erst gegen 20 oder 21 Uhr aktiv entwickelt. Wenn Sie gegen zehn schlafen gehen, ist die Genesung abgeschlossen, da Sie sich zu einer Zeit erholen konnten, in der die Schlafqualität am besten war."

12. In der Lage sein, sich zu entspannen

Stress ist ein weiterer Faktor, der den Prozess der Gewichtsabnahme negativ beeinflussen kann, wie die Blutspiegel von Cortisol. Wenn Stress chronisch wird, können alle Versuche, Gewicht zu verlieren, in Sisyphusarbeit umschlagen. Wenn Sie das Training missbrauchen, ist das Ergebnis dasselbe. Jackson empfiehlt, zu meditieren: "Du musst kein Mönch sein, der alle irdischen Dinge auf dem Berg Tibets verlässt. Nimm dir einfach 20 Minuten am Tag - atme ruhig und entspanne dich. "